Mittwoch, 30.07.2014 24°C

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Rathaus

Das Rathaus der Hansestadt Lübeck - von den Lübeckern im Jahre 1230 begonnen und in den folgenden Jahrhunderten immer wieder verändert und erweitert - gilt heute als eines der schönsten und ältesten deutschen Rathäuser. Noch heute erfüllt es seine Aufgabe als Sitz der Verwaltung, Tagungsort der Bürgerschaft und ihrer Ausschüsse sowie des Senats.

Seit der Verwaltungsstrukturreform Anfang 1998 gibt es in der Hansestadt Lübeck anstelle der Ämter rund 60 Bereiche die von Bereichsleiterinnen oder Bereichsleitern geführt werden. Diese unterstehen direkt einem der fünf Fachbereichsleitern - den Senatoren und Senatorinnnen sowie dem Bürgermeister.

Die Hansestadt Lübeck beabsichtigt die Umstellung ihres Haushalts- und Rechnungswesens auf die kaufmännische Buchführung. Bis 2009 soll die bisherige kameralistische Buchführung durch die Doppelte Buchführung in Konten (Doppik) ersetzt werden und zum 1. Januar 2009 die Eröffnungsbilanz vorliegen.