Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Samstag, 21.07.2018
Temperatur
27°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Stadtporträt

Medizintechnik und High-Tech-Betriebe

Lübeck hat sich im Norden zum führenden Standort für Medizintechnik und Medizininformatik entwickelt. Mit knapp 50, teilweise international renommierten Unternehmen wie Dräger und ESKA Implants, 3500 Beschäftigten und einem Umsatz von rund 500 Millionen Euro stellt diese Branche einen der Schwerpunkte in der Wirtschaftsstruktur der Hansestadt dar. Durch die Kooperation mit der Universität Lübeck, dem Universitätsklinikum und den entsprechenden Studiengängen an der Fachhochschule Lübeck erhalten Unternehmen Impulse zur Entwicklung neuer Produkte.

Heute verfügt Lübeck über vier leistungsfähige Hochschulen, die in Teilen zur europäischen Spitzenklasse gehören, sowie über verschiedene Forschungseinrichtungen, wie die Akademie für Hörgeräteakustik oder das Medizinische Laserzentrum. Daneben belegen die interdisziplinär angelegten Studiengänge Computional Life-Science oder der gemeinsam von Universität und Fachhochschule ins Leben gerufene Studiengang Medical Technology die Bedeutung des Themas Life-Science für den Standort Lübeck.