Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Montag, 18.12.2017
Temperatur
2°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Frauen besuchen Landtag in Kiel

13.10.2017

21 Frauen nahmen am Donnerstag, 12. Oktober 2017, an einem Besuch des Landtages in Kiel teil. Die Lübeckerinnen verfolgten eine Debatte im Landtag, in der es um kostenfreie Verhütungsmittel und bezahlbares Wohnen ging. Im Anschluss sprachen sie mit Abgeordneten verschiedener Fraktionen über Themen wie Schulpolitik, Altersarmut und die Arbeit des Landtages.

Mit dabei waren auch einige Lübecker Stadtmütter vom Verein "Frauen helfen Frauen e.V.". "Es war eine gute Erfahrung für unsere Frauen, im Landtag sein zu können, zu hören, was dort debattiert wird und mit den Abgeordneten direkt reden zu können. Am Ende hat uns ein wenig die Zeit für all unsere Fragen gefehlt", so Susan Al-Salihi, Koordinatorin der Stadtmütter.

Angeboten wurde die Fahrt vom Frauenbüro der Hansestadt Lübeck im Rahmen der Reihe "Mehr Vielfalt in die Kommunalpolitik - Frauen sind dabei". Seit 2013 bietet das Frauenbüro verschiedenste Veranstaltungen für Frauen an, die diese näher an Kommunalpolitik heranführen. Neben Fortbildungen (z.B. zu Rhetorik, Presse-Arbeit, Stadtplanung, Haushalt, Kita-Planung) und Einstiegs-Kursen (Wie funktioniert Kommunalpolitik) gibt es regelmäßig Treffen mit Frauen der Bürgerschaft und bekannten Politikerinnen. Die Fahrt zum Landtag wurde erstmals angeboten und stark nachgefragt.

Lübeckerinnen besuchten den Landtag in Kiel; Foto: Susan Al-Salihi

Lübeckerinnen besuchten den Landtag in Kiel; Foto: Susan Al-Salihi