Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Donnerstag, 14.12.2017
Temperatur
3°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Mit Frauen der Lübecker Bürgerschaft ins Gespräch kommen

Frauen, die Fragen zu kommunal- und frauenpolitischen Themen in Lübeck haben oder einfach nur Frauen aus der Lübecker Bürgerschaft kennenlernen wollen, können am Donnerstag, den 18. September, zwischen 18:30 – 19 Uhr in die Media Docks (Willy-Brandt-Allee 31) kommen.
In der Pause der Sitzung der Bürgerschaft stehen diesmal Michelle Akyurt (Bündnis 90/Die Grünen) und Antje Jansen (Die Linke) für Gespräche mit Frauen zur Verfügung.
Es ist bereits das vierte offene Treffen zwischen Bürgerinnen und Frauen der Bürgerschaft in diesem Jahr, weitere sind geplant – mit Gesprächspartnerinnen aus unterschiedlichen Fraktionen der Lübecker Bürgerschaft.
Eine Anmeldung ist nicht nötig, interessierte Frauen kommen einfach um 18.30 Uhr in die Media Docks, wo die Lübecker Gleichstellungsbeauftragte sie in Empfang nehmen wird.

„Ziel ist, Frauen über Fraktions- und Parteigrenzen hinweg Zugang zu kommunalpolitischen Themen zu ermöglichen. Die Idee dazu kam aus dem Kreis der Bürgerschafts-Frauen selbst und wird von ihnen gemeinsam umgesetzt“, so Elke Sasse, Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Lübeck.

Bei Rückfragen erreichen Sie das Frauenbüro der Telefonnummer 0451/122-1615.

Lübeck, den 12.09. 2014

Frauenbüro der Hansestadt Lübeck,
Verwaltungszentrum Mühlentor
Sophienstraße 2-8
23560 Lübeck
Tel: 0451/122-1615
E-Mail: frauenbuero@luebeck.de