Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Mittwoch, 25.04.2018
Temperatur
11°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Pressemitteilungen des Lübecker Frauenbüros

Vielfalt auf dem Lübecker Markt der Frauen

Gutes Wetter und ein buntes Kulturprogramm sorgten am vergangenen Samstag wieder für eine gute Stimmung auf dem 3. Lübecker Markt der Frauen. Gesangs- und Tanzeinlagen aus unterschiedlichen Kulturen überwiegend von Lübeckerinnen dargeboten, lockten wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher auf den Marktplatz. Zu hören und sehen gab es Akkordeon-Klänge, lateinamerikanische Lieder, afrikanische Tänze und Trommeln sowie karnevalistische Einlagen. Besonders viel Applaus erhielt die internationale Tanzgruppe Impuls, die mit ausdrucksvollen Tänzen und Kostümen das Publikum begeisterte. Das Kulturprogramm wurde ausschließlich von Frauen dargeboten. Genauso waren die fast 50 Markt- und Informationsstände in Frauenhand. Die Angebote reichten von Dänischer Designer Mode, selbstgefertigten Textilien und Handarbeiten, Keramik, Schmuck und Accessoires bis hinzu Kosmetik- und Gesundheitsartikel. Frauen- und Bildungsministerin Ute Erdsiek-Rave, die den "3. Markt der Frauen" eröffnete, bestätigte: "Der Lübecker Markt der Frauen stärkt die Frauen, die den Sprung in die Selbständigkeit schon gewagt haben und wagen wollen und ermöglicht es zugleich, Kontakte zu knüpfen und Netzwerke zu schaffen." Vernetzung war auch das Thema der Frauenprojekte,-initiativen und verbände, die mit Informationsständen, Bücherbasaren, Flohmärkten und Spaß für Kinder den Markt bereicherten, und gezielt für den Erhalt der Vielfalt der Projekte warben.

Lübeck, 22. August 2005