Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Samstag, 16.12.2017
Temperatur
3°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

FRAUENPOLITISCHES FRÜHSTÜCK mit Begegnungen und Kultur - "FrauenMachtPolitik - mehr Farbe in die Kommunalpolitik"

Die Lübecker Frauen- und Sozialverbände und das Lübecker Frauenbüro laden ein zum FRAUENPOLITISCHEN FRÜHSTÜCK

Viele Frauen engagieren sich seit Jahren durch ehrenamtliche Arbeit im vorpolitischen Raum. Durch ihre Sachkompetenz aus den Verbänden und Vereinen heraus verfügen sie - sei es ehrenamtlich oder professionell- über Expertinnenwissen.

In Lübeck gibt es 10.544 Frauen mehr als Männer. Trotzdem sind wir Frauen nur zu einem Drittel in der Bürgerschaft vertreten.

Am 26. Mai 2013 ist wieder Kommunalwahl in Schleswig-Holstein. Aber ist Kommunalpolitik nicht von gestern, langweilig oder gar überflüssig? Wie lässt sich Kommunalpolitik aktiv gestalten? Wie wird sie lebendiger, attraktiver, farbiger? Muss sich das Politikverständnis der Parteien ändern, damit Frauen sich dort engagieren? Oder muss sich das Politikverständnis der Frauen ändern?

Hierüber wollen wir bei einem frauenpolitischen Frühstück ins Gespräch zu kommen!

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Begegnungen und Gespräche - angereichert durch spitzfindige und erfrischende Beobachtungen aus dem Frauenalltag durch die Wortwerkerin HannaH Rau.

Das genaue Programm finden Sie hier als PDF-Download [102 KB]

Den Vortrag von Manuela Möller "Engagiert vor Ort - Wege und Erfahrungen von Kommunalpolitikerinnen" finden Sie hier als PDF-Download [3,68 MB]