Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Montag, 18.12.2017
Temperatur
2°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Elisabeth Mann Borgese und das Drama der Meere“ im Buddenbrookhaus:

"Ich glaube an die Rebellion" Politikstrategien bei Elisabeth Mann Borgese - Politikstrategien von Frauen heute

Am Donnerstag, den 16. August geht es in einer gemeinsamen Veranstaltung von Buddenbrookhaus und dem Lübecker Frauenbüro um Politikstrategien von Frauen.

Nach einer Einführung in die Aktivitäten Elisabeth Mann Borgese’s auf internationalem Parkett zur Durchsetzung weltweiter Seerechte durch die Ausstellungskuratorin Karolina Kühn geht es im zweiten Teil des Abends um aktuelle Politikstrategien von Frauen heute. Die Berliner Wissenschafterin Uta Kletzing stellt erste Ergebnisse ihrer Untersuchung und Befragung von (Kommunal-)Politikerinnen vor. Agieren Frauen anders in der Politik als Männer? Sind sie erfolgreicher - oder weniger erfolgreich?

Im anschließenden Gespräch wird die Lübecker Gleichstellungsbeauftragte Elke Sasse mit den Referentinnen, dem Publikum und zwei politisch erfahrenen Lübeckerinnen, Dagmar Pohl-Laukamp, Senatorin a.D. und Sigrid Warnicke, Bürgerbeauftragte Schleswig-Holstein a.D., darüber sprechen, ob Frauen politisch anders agieren und wie erfolgreiche Politikstrategien von und für Frauen aussehen können.

Es besteht die Möglichkeit, vor Beginn der Veranstaltung um 18.30h an einer Kurzführung durch die Sonderausstellung teilzunehmen.

Donnerstag, 16. August 2012, 19 - 21 Uhr, Beginn der Kurzführung: 18.30 Uhr
Buddenbrookhaus, Mengstraße 4, 23552 Lübeck

Kostenbeitrag: 6,- / 4,- Euro