Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Dienstag, 12.12.2017
Temperatur
3°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

 
Das Frauenbüro der Hansestadt Lübeck


 
 

Die kommunale Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Lübeck hat die Aufgabe, zur Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern in der öffentlichen Verwaltung beizutragen.

Schleswig-Holsteinisches Gleichstellungsgesetz (GstG)
PDF-Download

Sie hat unter anderem auf die Umsetzung von Regelungen der Frauenförderung und zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie im öffentlichen Dienst zu achten.

Grundlage ihrer Arbeit ist - neben dem Landesgleichstellungsgesetz - der „Rahmenplan zur Frauenförderung der Hansestadt Lübeck“. In diesem –von der Bürgerschaft zu verabschiedenden Dokument- werden gesamtstädtische Regelungen und Maßnahmen für die Stadtverwaltung und ihre Eigenbetriebe festgeschrieben.