Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Donnerstag, 19.04.2018
Temperatur
26°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Service

Ausbildung bei der Hansestadt Lübeck

NotfallsanitäterIn

Pruefung Rettungsassistenten
(Klicken zum Öffnen)
Brandschutzuebung Tinglev
(Klicken zum Öffnen)
Einstellungstermin: nach Bedarf
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Einstellungsvoraussetzungen: mind. Mittlere Reife, alternativ Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung (mind. 2 Jahre)
Führerschein Klasse B wünschenswert
Gesundheitliche Eignung
Polizeiliches Führungszeugnis
Jugendschwimmabzeichen (mind. Bronze)
Gliederung der Ausbildung: Die dreijährige Ausbildung umfasst theoretischen und praktischen Blockunterricht an der Notfallsanitäterschule der Berufsfeuerwehr Lübeck. Die Vermittlung der Inhalte erfolgt durch einsatzerfahrene Fachlehrer und ärztliche Lehrkräfte.
Die Ausbildungsblöcke finden an den Lehrrettungswachen im regulären Einsatzdienst statt. Zudem erfolgen Ausbildungsabschnitte in Krankenhäusern auf verschiedenen Stationen, insbesondere der Notaufnahme, dem OP und der Intensivstation.
Ausbildungsziel Durchführung von Krankentransporten und Notfalleinsätzen
Assistenz bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung
Eigenständiges Durchführen von heilkundlichen Maßnahmen

Informationen zum Spottest können Sie hier finden: Sporttest Auswahlverfahren Notfallsanitäter.

Zur Übersicht der aktuellen Ausbildungsentgelte und AnwärterInnen-Bezüge gelangen Sie hier.

Zurück zur Übersicht der Ausbildungsberufe