Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Samstag, 21.07.2018
Temperatur
24°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Service

Ausbildung bei der Hansestadt Lübeck

BrandmeisterIn

Pruefung Rettungsassistenten
Prüfung der Rettungsassistenten
(Klicken zum Öffnen)
Brandschutzuebung Tinglev
Brandschutzübung in Tinglev (DK)
(Klicken zum Öffnen)
Einstellungstermin: nach Bedarf
Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Gesetzliche Grundlage der Ausbildung Landesverordnung über die Laufbahnen, Ausbildung und Prüfung des feuerwehrtechnischen Dienstes im Lande Schleswig-Holstein (LAPOFeu)
Einstellungsvoraussetzungen: Erfüllen der gesetzl. Voraussetzungen für die Ernennung zur/zum Beamtin/Beamten
Mind. Hauptschulabschluss
Abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf oder abgeschlossene Ausbildung zur/zum Rettungsassistentin/Rettungsassistenten
Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union
Feuerwehrdiensttauglichkeit
Führerschein Klasse B
Deutsches Jugendschwimmabzeichen in Bronze
Gliederung der Ausbildung: Die Ausbildung findet nicht nur in Lübeck statt, sondern beginnt mit einem fünfmonatigen Grundlehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Harrislee und endet dort auch wieder mit einem zweimonatigen Abschlusslehrgang. Dazwischen wird die feuerwehrtechnische Ausbildung ergänzt durch die Ausbildung zur Rettungsassistentin / zum Rettungsassistenten. Weiterhin werden Praktika im Krankenhaus und im Einsatzdienst absolviert sowie die Fahrerlaubnis der Klasse CE erworben.

Zur Übersicht der aktuellen Ausbildungsentgelte und AnwärterInnen-Bezüge gelangen Sie hier.

Zurück zur Übersicht der Ausbildungsberufe