Metanavigation / Stadtporträt deu
Donnerstag, 18.10.2018 13°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Digitales Pressedienstarchiv

Bowling-Turnier zugunsten von UNICEF
070781L 2007-10-23


Lübecker lädt am kommenden Sonnabend zu Veranstaltung im Sportpark Hülshorst ein

Der Lübecker Markus Junge lädt am kommenden Sonnabend, 27. Oktober 2007, zu einem Bowling-Turnier in den Sportpark Hülshorst ein. Mindestens 30 Prozent der Startgelder sollen zugunsten von UNICEF gespendet werden, teilte Junge mit.

Beginn des Turniers ist um 10 Uhr. Es gelten die folgenden Regeln: Gespielt wird mit maximal vier Personen pro Bahn, wobei je Mannschaft nur ein Spiel eröffnet wird. Jeder Spieler einer Mannschaft hat einen einzigen Wurf, die Reihenfolge ist frei wählbar. Beispiel: der erste Spieler wirft sieben Pins, der zweite Spieler muss die restlichen Kegel umwerfen (räumen). Danach ist der dritte Spieler an der Reihe. Wirft er vier Pins, muss der vierte Spieler räumen, und so weiter. Auf diese Weise werden insgesamt zwölf Spiele pro Mannschaft gespielt. Die Mannschaft mit der höchsten Pin-Zahl gewinnt! Es werden auch weniger als vier Spieler pro Bahn zugelassen, es müssen aber zwölf Spiele erzielt werden.

Das Turnier findet in der Zeit von 10 bis 14 Uhr statt. Zwischendurch wartet auf die Teilnehmer so manche Überraschung, kündigt Junge an. Das Startgeld beträgt 60 Euro pro Bahn (Mannschaft). Für die ersten sechs Plätze gibt es Preise im Gesamtwert von 300 Euro, für die Plätze 7 bis 24 sind diverse Sachpreise zu gewinnen.

Wer noch kurzfristig an dem Turnier teilnehmen möchte, meldet sich bei Markus Junge unter Telefon (0171) 422 18 58 oder Edla Lelm unter (0160) 979 116 70. +++


Zurück zur Übersicht