Metanavigation / Stadtporträt deu
Sonntag, 21.01.2018 3°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Digitales Pressedienstarchiv

UNICEF Städtepartnerschaft: Erste Spende bereits Silvester
061065R 2006-12-28


Im kommenden Jahr ist die Hansestadt Lübeck UNICEF Städtepartner. Ein Jahr lang wird sich die Hansestadt Lübeck in den Dienst des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen stellen. Durch Spenden wird Lübeck die Projekte „Schulen für Afrika“, besonders in Angola, und „Sauberes Wasser und bessere Hygiene im Sudan“ unterstützen. Bereits in der Silvesternacht nimmt Bürgermeister Bernd Saxe, Schirmherr der UNICEF-Partnerschaft, den ersten Spendenscheck entgegen, den Ute Dirks, Direktorin des Mövenpick Hotel Lübeck, überreichen wird. Das Hotel veranstaltet im Rahmen des Silvesterballs eine Tombola, dessen Erlös UNICEF zu Gute kommt. Saxe: „Ich danke dem Mövenpick Hotel für diese Spende und freue mich, dass wir schon zu Beginn der UNICEF-Städtepartnerschaft die erste Spende entgegen nehmen können. Das ist ein guter Auftakt und ein ermutigendes Zeichen dafür, dass die Kampagne „Lübeck für UNICEF“ ein Erfolg werden wird.“

Wenige Stunden nach dieser Spendenübergabe ist dann bereits der nächste Lübecker UNICEF-Termin: Im Anschluss an das Neujahrskonzert in der MuK wird die UNICEF-Vorsitzende Heide Simonis im Rahmen des traditionellen Neujahrsempfangs von Theater Lübeck und Musik- und Kongresshalle in ihrem Grußwort über UNICEF sprechen und die Arbeit des Kinderhilfswerks vorstellen und dabei auch auf Lübecks UNICEF Städtepartnerschaft hinweisen. Auch Bürgermeister Saxe nimmt an dem Neujahrskonzert und -empfang teil. +++


Zurück zur Übersicht