Metanavigation / Stadtporträt deu
Freitag, 24.05.2019 20°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Führung im Günter Grass-Haus zum Internationalen Museumstag
190483L 2019-05-15


Museumsleiter führt durch aktuelle Ausstellung von Jonathan Meese

Am Internationalen Museumstag, Sonntag 19. Mai 2019, können BesucherInnen an einer Führung durch die Ausstellung »DR. ZUHAUSE: K.U.N.S.T. (ERZLIEBE)« im Günter GrassHaus mit Museumsleiter Jörg-Philipp Thomsa teilnehmen. Sie widmet sich den vielfältigen künstlerischen Begabungen und Ausdrucksformen Jonathan Meeses. Den Ausstellungsraum im Forum für Literatur und bildende Kunst verwandelt Meese in einen intimen-biografischen Raum der Kunst. Zu sehen sind Schulhefte, Bilder, Fotos, Texte,

Skulpturen und Filme, die aus dem unerschöpflichen und zum Teil sehr skurrilen Fundus des Künstlers stammen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Themen Heimat und Herkunft. Die Schau bietet einen persönlichen Einblick in die Lebensgeschichte von Jonathan Meese und seiner Familie. Meeses Großmutter stammt wie Günter Grass aus Danzig und Brigitte Meese verbrachte das Kriegsende ebenfalls dort. Auch deshalb wird Jonathan Meese das Werk von Grass mit seinen Helden wie dem Blechtrommler Oskar Matzerath aus Danzig-Langfuhr als Reiz- und Referenzthema in der Glockengießerstraße aufgreifen.

Es wird eine Führungsgebühr von 4 Euro erhoben.


Zurück zur Übersicht