Metanavigation / Stadtporträt deu
Sonntag, 24.03.2019 7°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Ab morgen!!! Wissensglobus - Die Humboldtwiese 360°
190203L 2019-03-07


Ein Wochenende lang erleben BesucherInnen digitalen Experimentierraum im Grünen

Ein Globus bildet die Welt in klein ab und macht Zusammenhänge sichtbar und verständlich.

Der Wissensglobus im Stadtteil St. Lorenz Nord auf der Humboldtwiese knüpft genau da an und bringt die digitale Welt auf eine ungewöhnliche Art zu den Menschen vor Ort.

Der Bewegungstreffpunkt Humboldtwiese wird damit anlässlich der Auszeichnung am morgigen Freitag, 8. März 2019
als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt in einen völlig neuen und erweiterten Kontext gestellt: Durch ein mobiles 360°- Fulldome-Kino wird sie an dem Wochenende vom 8. bis10. März 2019 zum Experimentierraum im Grünen!

Das Fulldome-Kino, welches auch im Rahmen der Nordischen Filmtage Lübeck zum Einsatz kommt, bietet rund 35 Gästen in der knapp 10 Meter Durchmesser großen Halbkugel ein witterungsunabhängiges Erleben von immersiven Produktionswelten – Virtual Reality ohne Brille.

Vorgesehen sind „Open Dome“ - Sessions für alle Interessierten bei freiem Eintritt. Gezeigt wird zu verschiedenen Zeiten ein 360°- Film „Vielfalt der Erde“ mit Beiträgen zu den Themen Nachhaltigkeit, Natur, Klima, Vielfalt. Auch lädt eine kleine Medien- und Experimentierwerkstatt im Wissensglobus zum Ausprobieren für alle ein.

Weitere Informationen unter: www.humboldtwiese.wissen-luebeck.de sowie das Veranstaltungsprogramm zum Download unter :
http://wissen-luebeck.de/images/stories/humboldtwiese/Flyer-Wissensglobus-web.pdf

Interessierte sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Der Eintritt ist frei. Plätze im Wissensglobus nach Verfügbarkeit.

Programm:

Freitag, 8. März 2019, 14– 16.30 Uhr: Der Bewegungstreffpunkt Humboldtwiese wird als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet! (Geschlossene Veranstaltung: Eröffnung des Wissensglobus, Filmvorführung „Vielfalt der Erde“, Übergabe der Auszeichnung UN Dekade Biologische Vielfalt an die Projektpartner durch Herr Dufft - Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB),anschließend Get Together)

Freitag, 8. März 2019, 16.30 Uhr: Saxophon – Das Instrument des Jahres, Musikalisches Rahmenprogramm dargeboten von Bianca und Matthias

Freitag, 8. März 2019,17/18 Uhr: Open Dome - Öffentliche Filmvorführungen „Die Vielfalt der Erde“

Freitag, 8. März 2019,19 Uhr: Die Lübecker Sternfreunde laden ein! Öffentliche Präsentation des Arbeitskreises Sternfreunde Lübeck e.V. (ASL) in Kooperation mit Ralph Heinsohn

anschl. ab 20 Uhr: Wir greifen nach den Sternen! Open Air Sternenbeobachtung auf der Kuppe der Humboldtwiese

Sonnabend, 9. März 2019,11 Uhr: Das EnergieCluster DigitalesLübeck informiert sich! (Geschlossene Veranstaltung)

Sonnabend, 9. März 2019, 13 Uhr / 13.30 Uhr : Wale - Aufgetaucht aus der Ur-Nordsee. Die Grube Groß Pampau und spektakuläre Fossilienfunde virtuell erkunden. Auf Entdeckungsreise mit einem 360°-Kurzfilm des Instituts für Multimediale und Interaktive Systeme der Universität zu Lübeck, erstellt in Kooperation mit Grabungsleiter Gerhard Höpfner und dem Lübecker Museum für Natur und Umwelt

Sonnabend, 9. März 2019, 14 Uhr: MiniMaster Lübeck. Geschlossene Veranstaltung

Sonnabend, 9. März 2019, 5 Uhr: Die kleine Medien- und Experimentierwerkstatt! Kennenlernen und ausprobieren für alle gemeinsam mit dem JuniorCampus der Technischen Hochschule Lübeck, dem TZL - FabLab Lübeck und der VHS Lübeck: Mitmachexperimente, Roboterwettkampf für Kinder, VR-Brille, 360°-Kamera, 3D-Drucker, etc.

Sonnabend, 9. März 2019, 18/ 19 Uhr: Open Dome. Öffentliche Filmvorführungen „Die Vielfalt der Erde“

Sonntag, 10. März 2019, 11 bis 18 Uhr: „Open-Dome“. Stündlich öffentliche Filmvorführungen „Die Vielfalt der Erde“ (Letzter Film 17 Uhr).

Informationen zum Rahmenprogramm

Informationen zum Open Dome

In öffentlichen „Open Dome“-Vorführungen mit freiem Eintritt lädt der WissensGlobus dazu ein, die „Vielfalt der Erde“ als ein außergewöhnliches 360°-Filmerlebnis zu entdecken, virtuell in die Natur, den Wald und den Ozean einzutauchen, Wissenswertes über Charles Darwin zu erfahren und zu hören, wie sich die LübeckerInnen das Leben in ihrer Stadt in 875 Jahren vorstellen.

Plätze nach Verfügbarkeit.

Kooperationspartner und Veranstalter Wissensglobus

Hansestadt Lübeck, Susanne Kasimir – Wissenschaftsbeauftragte der Hansestadt Lübeck in Kooperation mit Ralph Heinsohn – Produzent und Kurator Immersiver Medien

Friedhelm Anderl – Vorsitzender Interessengemeinschaft Dornbreite e.V.

Kontakt

Susanne Kasimir, Wissenschaftsbeauftragte der Hansestadt Lübeck, Hansestadt Lübeck, 4.000.1 - Stabstelle Wissenschaft, Schildstraße 12, 23552 Lübeck,
Telefon: +49(0)451 122 1320/-1321, Fax: +49(0)451 122 4009, Mobil: +49(0)170 5 70 92 32, Mail: susanne.kasimir@luebeck.de , www.wissen-luebeck.de .

Quelle: Stabstelle Wissenschaft, Hansestadt Lübeck+++


Zurück zur Übersicht