Metanavigation / Stadtporträt deu
Freitag, 22.02.2019 6°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Café Friendship im Mehrgenerationenhaus weitet Programm aus
190119L 2019-02-08


Sogenannte Chancenpatenschaften bieten Unterstützung in vielen Lebenslagen

Seit Herbst 2016 wird das Café Friendship vom Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend mit dem Ziel finanziert, Kontakte zu geflüchteten Menschen zu fördern. Auch in 2019 wird die Förderung fortgeführt.

In Trägerschaft der Berufsausbildungs- und Qualifizierungsagentur Lübeck / BQL findet das Café regelmäßig im Offenen Treff des Mehrgenerationenhauses Eichholz statt.

In diesem Jahr umfasst das Bundesprogramm ‚Menschen stärken Menschen‘ auch sogenannte ‚Chancenpatenschaften‘, die nicht ausschließlich auf Menschen mit Fluchthintergrund abzielen.

So könnten die Patenschaften auch anderen Personengruppen Hilfestellung bieten. Beispielsweise im Rahmend von Verbindungen zwischen SeniorInnen und Auszubildenden, der Unterstützung von alleinerziehenden Elternteilen oder von arbeitssuchenden Einheimischen.

Das Café Friendship findet immer dienstags zwischen 14 und 17 Uhr statt. Neben alltäglicher Konversation, Kaffee und Kuchen wird Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und Jobsuche angeboten.

Weitere Informationen können direkt im Mehrgenerationenhaus, Im Brandenbaumer Feld 27, oder telefonisch unter (0451) 30 500 121 erfragt werden. Interessierte und Gäste aller Altersgruppen und Nationalitäten sind herzlich willkommen!+++


Zurück zur Übersicht