Metanavigation / Stadtporträt deu
Mittwoch, 16.01.2019 6°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Europa-Informationsstand im Verwaltungszentrum Mühlentor
190017L 2019-01-08


Ab sofort erhalten interessierte BürgerInnen Informationen zu Themen rund um die EU

Im Eingangsbereich des Verwaltungszentrum Mühlentor, Kronsforder Allee 2-6, befindet sich ab dem heutigen Dienstag, 8. Januar 2019, ein Europa-Informationstand. Zusammen mit der Europa-Union Lübeck e.V. ermöglicht die Hansestadt Lübeck allen Interessierten somit künftig eine umfassende Aufklärung zu EU-relevanten Themen.

„Wir freuen uns, als Stadtverwaltung unseren Bürgerinnen und Bürgern im zentralen Eingangsbereich unseres Verwaltungszentrums in der Kronsforder Allee alle wichtigen Informationen rund um die Europäische Union (EU) zukünftig kostenlos anbieten zu können“, zeigte sich Sven Schindler, Senator für Wirtschaft und Soziales, im Rahmen der heutigen Eröffnung erfreut. „Ein herzlicher Dank gilt der Europa-Union Lübeck e.V. und ihrer Vorsitzenden Birgit Wille für die Initiative und die immer frische Bestückung des Informationspunktes mit den aktuellen und wichtigen Informationen“, so Schindler weiter.

Ein in der Vergangenheit durchgeführter erfolgreicher „Probelauf“ verdeutlichte das große Interesse der Bevölkerung. Besonders die EU-Informationen für Kinder werden großartig nachgefragt.

„Es ist mehr als wichtig, dass Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, sich kostenlos und ohne große Hürden über die Tätigkeit der Europäischen Union zu informieren. Die angebotenen Informationen sind vielfältiger Art. Besonders die Tipps zum Reisen in der EU und andere europäische Verbraucherinformationen werden von den Lübeckern sehr nachgefragt“, erläutert Birgit Wille, Vorsitzende der Europa-Union Lübeck. Aber auch Informationen zur Geschichte und zum Aufbau der EU sind vorhanden. Somit können die vielfältigen Informationsbedürfnisse gut abgedeckt werden.

Gerade mit Blick auf die Europawahl im Mai 2019, der aktuellen Dramatik rund um den EU-Austritt Großbritanniens und die Verwerfungen im Europäisch-Amerikanischen Verhältnis rückt die EU und die weitere Entwicklung der Gemeinschaft mehr und mehr in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Bürgerinnen und Bürger sollen sich in Ruhe sachlich informieren können, dafür ist der Informationsstand gedacht.+++


Zurück zur Übersicht