Metanavigation / Stadtporträt deu
Donnerstag, 19.07.2018 20°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Bürgerbeteiligung zum künftigen Flächennutzungsplan startet
180636L 2018-07-11


Was sind die Zukunftsthemen der Stadt? - Umfrage unter www.uebermorgen.luebeck.de

Der Stadtentwicklungsprozess LÜBECK überMORGEN geht weiter. Während derzeit die Bürgerbeteiligungen für den Rahmenplan Innenstadt ausgewertet werden, steht nunmehr das zweite Großprojekt der Bauverwaltung in den Startlöchern: Die Neuaufstellung des städtischen Flächennutzungsplanes.

Auch in diesem Verfahren wird die Beteiligung der Öffentlichkeit groß geschrieben. In einem ersten Schritt können die Bürgerinnen und Bürger ab dem heutigen
Mittwoch, 11. Juli 2018 online unter: https://uebermorgen.luebeck.de/projekte/flaechennutzungsplan/index.html
über die wichtigen Zukunftsthemen Lübecks abstimmen.

Insgesamt 40 Ziele für das Jahr 2040 wurden in den Themenfeldern Wohnen, Wirtschaft, Umwelt, Mobilität, Lebensqualität und Zusammenhalt formuliert, damit die wichtigsten Zukunftsthemen in dem darauf aufbauenden Beteiligungsprozess vertieft werden können.

Hintergrund Flächennutzungsplan: Der Flächennutzungsplan stellt die zukünftige Bodennutzung für das gesamte Stadtgebiet für die nächsten 15 bis 20 Jahre dar und ist damit ein wichtiges Steuerungsinstrument für die zukünftige Stadtentwicklung Lübecks. Da dieser nunmehr an die veränderten Rahmenbedingungen angepasst werden muss, erfolgte am 2. Juli 2018 der Beschluss zur Neuaufstellung des Flächennutzungsplans durch den Bauausschuss.

Hintergrund Lübeck überMORGEN: Um den Wünschen der Bewohnerinnen und Bewohner der Hansestadt Lübeck nach urbanem Leben mit mehr Aufenthaltsqualität gerecht zu werden, ruft die Hansestadt Lübeck sukzessive unterschiedliche Planungsverfahren ins Leben. Damit die Ziele und Projekte für ein Zukunftsbild gemeinsam im Dialog definiert werden können, haben Bürger die Möglichkeit sich unter www.uebermorgen.luebeck.de aktiv zu beteiligen. +++


Zurück zur Übersicht