Metanavigation / Stadtporträt deu
Donnerstag, 14.12.2017 3°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Heutige Bürgermeisterwahl: Stimmabgabe bis 18 Uhr möglich
170881R 2017-11-05


Wahllokale seit 8 Uhr geöffnet – Ergebnispräsentation in der Großen Börse im Rathaus n

Am heutigen Sonntag, 5. November 2017, sind rund 177.000 Lübeckerinnen und Lübecker berechtigt, über den neuen Chef oder die neue Chefin der Lübecker Stadtverwaltung abzustimmen – von 8 bis 18 Uhr kann in den Wahllokalen gewählt werden.

Für die Stimmauszählung ist es notwendig, dass die Briefwähler den roten Wahlbrief im Laufe des heutigen Tages, bis spätestens18 Uhr, in der Wahlzentrale im Lübecker Rathaus, Große Börse (Eingang Markt), abgeben.

Wer seine Wahlbenachrichtigungsschreiben nicht bekommen oder verloren hat, kann trotzdem wählen. Die Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses oder sogar des Führerscheins im Wahllokal genügt. Die Wählerinnen und Wähler sollten das Wahlbenachrichtigungsschreiben sorgfältig lesen und überprüfen, ob ihr bisheriges Wahllokal auch bei der Bürgermeister-Direktwahl wieder ihr Wahllokal ist.

Wer nicht weiß, wo sich das für ihn zuständige Wahllokal befindet, kann sich telefonisch im Wahlbüro unter der Rufnummer (0451) 122 – 4040 erkundigen oder im Internet unter http://wahlen.luebeck.de den Lübecker „Wahllokalfinder“ aufrufen. Beim Wahlraumfinder ist lediglich der (Teil-) Namen der Straße des Wohnsitzes OHNE die Hausnummer einzugeben. Dann erscheint eine Liste, der zu entnehmen ist, welche Straßenabschnitte dem jeweiligen Wahllokal zugeordnet sind.

Nach Schließung der Wahllokale werden ab circa 18.15 Uhr laufend die aus den Stimmbezirken gemeldeten Ergebnisse bekanntgegeben und auf Großleinwand präsentiert.

Gleichzeitig werden die Ergebnisse auch ins Internet gestellt und können unter: www.wahlen.luebeck.de aufgerufen werden.+++


Zurück zur Übersicht